Mittwoch, 13. August 2014

Beeren-Obst-Torte mit weißem Schoko-Mousse


Kurz bevor die Beerensaison nun ganz vorbei ist, hier noch schnell ein leckerer Obstkuchen mit weißem Schokoladen-Mousse und ganz vielen leckeren Beeren. Bei der Auswahl könnt ihr euch einfach daran orientieren was es gerade zu kaufen gibt bzw. was ihr am liebsten esst. Ich finde durch die Mousse is es mal ein etwas anderer Obstkuchen und die Früchte werden einmal nicht auf (auch leckeren) Vanillepudding gebettet. Wer möchte, kann natürlich auch eine dunkle Mousse machen, diese würde dann sehr gut zu Kirschen passen.




Zubereitung:

Den Backofen vorheizen und eine Obstkuchenform (ca. 28 cm) einfetten.
Für den Rührteig die Butter zusammen mit dem Zucker schaumig schlagen. Die Eier nacheinander unterrühren und alles weitere 2 Minuten rühren. Mehl mit Stärke und Backpulver mischen und vorsichtig kurz unter die Eimasse rühren. Den Teig halbieren und zu einer Hälfte den Kakao und die Milch geben. Den Teig nun mit einem Esslöffel in großen Klecksen auf dem Boden verteilen und anschließend die Oberfläche glatt streichen. Keine Angst, wenn der Teig hier vermischt wird, die Unterseite bleibt schön getrennt. Gleich in den Backofen geben und für 25 bis 30 Minuten backen.
Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
Die Schokolade in 15-20 Sekunden Intervallen in der Mikrowelle schmelzen und zwischendurch sehr gut umrühren. Währenddessen ein Päckchen Gelatine nach Anleitung quellen lassen und ebenfalls nach Anweisung auflösen (erhitzen). Auch die Milch erhitzen und zügig unter die geschmolzene Schokolade rühren. Keine Angst, bei der richtigen Menge gerinnt nichts. Von der aufgelösten Gelatine 1-2 Tl unterrühren. 
Sahne mit Zucker steif schlagen und zunächst 1/3 unter die Schokoladenmasse rühren. Den Rest im  Anschluss vorsichtig unterheben. 
Das Mousse auf dem abgekühlten Tortenboden verstreichen und die Früchte darauf verteilen. Nun am besten etwa eine Stunde in den Kühlschrank stellen und anschließend mit dem Tortenguss übergießen. Hier vorsichtig sein, weil der heiße Guss das Mousse leicht zum schmelzen bringt.

Backen: 180 °C Ober-/Unterhitze/160 °C Umluft/ Gas: Stufe 2/ für ca. 25-30 min



Zutaten:

Für den Boden:
150 g Mehl
185 g Butter
120 g Zucker
50 g Stärke
2 Tl Backpulver
3 Eier

3 El Kakao
5 El Milch

Mousse/Belag:

110 g weiße Schoko
45 ml Milch
 1Tl Gelatine
30 ml Wasser
1 Tl Puderzucker
240 ml Sahne

1 kg gemischte Beeren
  1 Pk. Tortenguss







Das Rezept für das weiße Schokoladen-Mousse kommt von Woodland Bakery. Vielen Dank  dafür!


M

Kommentare:

  1. Oh, das sieht ja sooo lecker aus! Davob hätte ich bitte gern ein Stück! Mhmm! Ich liebe ja Beerenkuchen! <3

    AntwortenLöschen
  2. Wow sieht die toll aus! und so schön fruchtig ! Echt genial ^^
    Bin grade auf deinen Blog gestoßen und habe mich gleich mal durchgestöbert ! Gefällt mir sehr gut , du hast wirklich klasse Rezepte auf Lager ;)

    Liebe Grüße Chrissi
    von chrissitallys.blogspot.de

    PS: Ich habe auf meinem Blog gerade ein Gewinnspiel laufen und würde mich riesig freuen wenn du mitmachen würdest. gesucht sind die liebsten Sommerrezepte die auch zumindest ein wenig gesund sind ^^
    Alle info´s gibt´s hier: http://chrissitallys.blogspot.de/2014/07/das-groe-fit-for-summer-gewinnspiel.html

    AntwortenLöschen